Retterpacken

Mittwoch 30.4 17:00 Uhr

Jetzt vor der Flugsaison ist es wieder wichtig unsere Ausrüstung zu checken und vor allem den Retter, deshalb haben wir wieder unser alljährliches Retterpacken beim Martin. Am Mi 30.4. sind wir bei Martin in der Werkstatt (oberhalb vom Farben Orth Saalfelden) und können ab 17:00 Uhr unsere Retter packen. Martin hat uns wieder einen super Preis gemacht und der Club bezahlt € 10,- dazu.

Startplatz Biberg

Wir haben es wieder geschafft, das wir am normalen Startplatz am Biberg bis auf wiederruf starten dürfen. Es ist ein neuer Pächter von der Wiese und der will sich das für heuer ansehen. Deshalb auch an Euch die Bitte den Startplatz ordentlich und sauber hinterlassen. Wir wollen auch einen Zaunüberstieg einrichten.  Landeplatz ist wie gehabt in der Wiese vom Oberbiberg recht nach der Weggabelung Richtung Huggenberg. Für gewerbliche Flüge (Tandem, Flugschulen,...) wurde uns beauftragt, das diese sich selbst bei den Grundbesitzern melden müssen wegen einer Starterlaubnis.

Schmittenpokal 14.bis 19.Juni

Hallo Clubmitglieder, für den Bewerb suchen wir wieder freiwillige Mitarbeiter als Starthelfer, Rückholer, Büro etc.

Wer Lust und Laune hat beim größten österreichischen Event für Paragleiter mitzuarbeiten bitte per Mail ikarus-pinzgau@gmx.at oder Telefon 0699 18707292 melden. Gut Flug Ikarus Pinzgau

Eigentlich sollte man das durchführen damit sie einmal ihre Hirngespinste selber anschauen könnten!-die von der Austrocontrol würden zB. an einem schönen Maiwochenende durchdrehen.

Anbei ein Link vom DHV, der zur einer Teilnahme an einer Petition gegen die geplante Transponderpflicht in Österreich aufruft.
 

 

 
 
 

Jahresabschlussfeier 2013

Gute Stimmung und gutes Essen am Samstag den 18. Jänner  beim Martin und seinem Team am Berggasthof Biberg.

Clubmeisterschaft 2013

Wir haben es doch noch geschafft einen Meister zu küren. Der Wind hat sich immer mehr gelegt und es wurden noch ganz brauchbare Bedingungen. Eine recht nette Aufgabe mit Bürgelhütte/retour und Punktlandung wurde dann auch noch gefunden. Aber leider war bei den Stromleitungen für alle Schluss, weil dort der Südwestwind mehr zu spüren war und die Thermik verblasen wurde. Aber alle schafften es zurück bis zum Landeplatz, wo die Entscheidung über die Punktlandung viel. Nach der soliden Leistung im heurigem Streckenflugjahr hat sich unserer Walter den Clubmeister nicht mehr nehmen lassen mit nur 5 cm neben dem Punkt. Keiner schaffte es nur annähernd so nah zum Punkt. Wir gratulieren unserm neuen Clubmeister Walter Wöhrer!

 

1. Walter Wöhrer

2. Seidl Daniel

3. Lainer Roman

4. Untermoser Rudi

5. Islami Islam

6. Jürgen Thomas

7. Gappmaier Helli

Schieder Toni

Mitteregger Hansjörg

 

 

 

Barbara geht in Ruhestand

Wir bedanken uns bei Barbara für die gute Zusammenarbeit

Clubausflug Dune de Pyla 2013

31.August 2013 Hannes u.  David  auf dem Hochsaalbachkogel-Hannes ist an diesem Tag  bei allen 7 Gipfeln im Glemmtal Topgelandet !!
31.August 2013 Hannes u. David auf dem Hochsaalbachkogel-Hannes ist an diesem Tag bei allen 7 Gipfeln im Glemmtal Topgelandet !!

Aktuell

Startplatz Biberg

nur mehr unterhalb vom Berli--(Windsack) demnächst mehr!

 

Landeplatz Biberg

Schirm bei der Wiesenzufahrt zusammenlegen!

Ginzberg wieder OK

Ginzberg 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument [50.8 KB]
Download

Registration Schmittenpokal 2014 online

Aussendung online! In der Rubrik "Über uns" findet ihr die aktuelle Aussendung die auch bereits per Post zu euch unterwegs ist.

Flugverbot in Sportgastein

Aufgrund rücksichtsloser Piloten (Speedglider laut Lehner Bruno) haben die Bergbahnen in Sportgastein beschlossen keine Flugsportler mehr zu transportieren. Bitte bei euren Streckenflugplanungen berücksichtigen!

Paragleiter und Drachenflieger Sperrgebiet

Eine Übersicht über das Sperrgebiet des Flugplatzes Zell am See für Paragleiter  und Drachenflieger könnt ihr unter Fluggebiete Schmittenhöhe einsehen. Der Ausschnitt aus Google Earth soll eine kleine Orientierung sein ab wo die 150 m über Grund gelten.

Sponsoren

Die Pinzgauer Lokalbahn bringt Euch sicher von jedem Flug zurück
Die Pinzgauer Lokalbahn bringt Euch sicher von jedem Flug zurück