Jahresabschlussfeier

Am Samstag den 26.1. findet wieder unsere Jahresabschlussfeier statt.
Treffpunkt ist um 18:00 Uhr im Hotel Falkenstein in Kaprun (www.falkenstein.at/de/)
Wir haben ein gutes Menü für euch vorbereitet und bitten euch um eine kurze Anmeldung über Whatsapp, oder telefonisch bei Rudl "El Präsidente".
Im Anschluss, natürlich nur wer Lust hat, haben wir den Hotpot beheizt. Also wer will nimmt Badesachen mit. Sauna, Schwimmbad etc. sind ganz exklusiv für uns Ikarusler in Betrieb !
Lassen wir gemeinsam das alte Flugjahr "Revue passieren", und schmieden Pläne für die kommende Saison!
Wir freuen uns auf euer Kommen!
Der Vorstand, Ikarus Pinzgau

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

 

"Wer fliegt so spät durch die Nacht und durch den Wind?

Es ist der beschwippste Weihnachtsparagleiter, der lacht und singt!

Er wünscht Euch eines, das ist doch klar:

Frohe Weihnachten und ganz viel Glück im neuen Jahr! "

 

Wir wünschen allen ein schönes Fest und ein gesundes und unfallfreies neues Jahr.


W I C H T I G E    M I T T E I L U N G  

BEZÜGLICH FLIEGEN IN HINTERGLEMM WÄHREND

DER WELTCUPRENNEN

am kommenden Mittwoch und Donnerstag, 19.+20.12.2018:

Es herrscht strengstes Flugverbot in Hinterglemm. Die Austrocontrol hat ein Flugsperrgebiet eingerichtet (Skizze anbei). Eckpunkte: Westgipfel – Hasenauerköpfl – Hochalmspitz - Zwölferkogel

Praktisch bedeutet das für uns folgendes: Starten am Westgipfel, Zwölferkogel, Hasenauerköpfel und Hochalm ist untersagt, genauso wie das Einfliegen in diese Zone von anderen Bergen her! 

Schattberg Ostgipfel und Schönleiten sind nicht von der Sperre betroffen, aber auf keinen Fall in die Sperrzone einfliegen, sonst riskieren wir in Zukunft komplette Sperren bei allen möglichen Veranstaltungen… Wer am Schattberg Ost starten möchte, kann diese Tage bei meiner Wiese unterhalb vom Seighof landen (bitte auf die Pferde aufpassen) oder nach Vorderglemm fliegen, wie es die Tandems im Sommer machen. 

Auch den beiden örtlichen Tandemunternehmen steht diese Möglichkeit offen. Um Windsäcke bitte selber kümmern. 

Noch eine Anmerkung: Auch wenn man sich irgendwie am Westgipfel Richtung Osten raussemmeln kann ohne das offizielle Beschränkungsgebiet zu verletzen: Macht das nicht – damit riskieren wir nur den „Goodwill“ der Bergbahnen!

Bitte kommuniziert das auch den Nicht-Ikarussen!!!

 


Klubausflug Slowenien

 

War eine tolle Sache 

 


Klubmeisterschaft

 

Unglaublich aber wahr, die Klubmeisterschaft ist geschlagen.

Bei strahlendem Wetter und fast perfekten Bedingungen gab es eine tolle Aufgabe und ein paar knifflige Spiele.

Die Aufgabe ging von der Schmitten aus Richtung Mittersill und dann nach Saalbach zum Bärnkogel, wo wir beim Hannes seiner Hütte das Ziel hatten. 

Zuerst hatten wir super Bedingungen, aber dann setzte immer mehr der West Wind ein und da schafften es nur Zwei in Richtung Saalbach.  Kirchner Jürgen schaffte es nur bis zum Schattberg und nur der Hausherr selber konnte seine Hütte erreichen.

Nach zwei lustigen Spielen und einem ausgiebigen Grillen stand der Klubmeister fest.

1. Hannes Niederseer

2. Jürgen Kirchner

3. Roman Lainer

 

Ein wirklich gelungener Tag mit nächtlichen Badeeinlagen :-)

Danke Hannes nochmal für die Einladung !!!

 

 


Klubabend am 14.7.2018

Es ist wieder so weit: Am 14.7. treffen wir uns um 19h im Falkenstein wieder einmal bei einem gemütlichen Hucker und diesmal geht's um folgende Themen:

 

- Vorstellung XC-Track - dein Handy wird zum gratis Fluginstrument

Seit letztem Sommer ist der Freeware „XC-Track“ der Durchbruch gelungen. Ein Großteil der Strecken- und Wettkampfpiloten nutzen dieses Tool, das aber auch für Hausbergflieger absolut top ist. Der neuste Clou ist das Live-Tracking: Du siehst in Echtzeit im Flug wo deine Buddys sind. Wir stellen vor, was diese App kann und wie Ihr mit ein paar einfachen Schritten Euer Handy zum Fly-Handy machen könnt. 

https://lu-glidz.blogspot.com/2016/05/xc-track-hat-eine-zukunft.html

 

 

- Diverses (Streckenfliegen, Klubausflug und sonstige Fliegerthemen)

 

- Der Club spendiert eine Runde Getränke und eine kleine Jause

 

Wir würden uns freuen, wenn wieder zahlreiche KollegInnen vorbei schauen würden, vor allem unsere Neumitglieder!


Klubausflug 2018

Das war der Klubausflug 2018


Klubausflug 20.-22.4.18

Von 20.-22.4. ist unser Clubausflug geplant. Ziel wird je nach Wetter kurzfristig entschieden. Wer fix dabei ist oder wahrscheinlich bitte einfach in unserer WhatsApp Gruppe eintragen oder wer dort nicht dabei ist, bitte einfach ein Mail an einen unserer Vorstände.

Wir freuen uns auf einen netten Ausflug!


 Retterpacken und Klubausflug 

Guten Morgen liebe Freunde!

Am 17.3. findet unser Retterpacken mit Rohrmoser Martin im Falkenstein in Kaprun um 16h statt.

Spezialpreise wie folgt: €35 Rundkappe, €45 Tandem, €55 Steuerbar/Kreuzkappen

(Der Klub zahlt einmalig €10 pro Mitglied dazu)

 

Klubausflug ist von 20.-22.4. geplant, Ziel wird je nach Wetter gewählt.

 

Wir freuen und auf zahlreiches Kommen beim Retterpacken sowie vielen Anmeldungen beim Klubausflug!


Weihnachtsfeier

Wie jedes Jahr machen wir unsere Weihnachtsfeier im Jänner. Heuer treffen wir uns am Freitag dem 26.1 um 18:30 beim Gasthof Hinterreit beim Ginsberg. Da auch unsere Jacken gekommen sind werden wir sie dort verteilen. Wie angekündigt Sponsert der Club €50,- dazu und der Rest  ca. € 160,- können dann per Erlagschein überwiesen werden.

 

Auf ein gemütliches beisammen sein.


Gleitschirmkurs Termine 2018
Flugschule Salzburg / Salzmann Peter


Klubabend 1.12.2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

 

Unser nächster Clubabend steht vor der Tür. Am Freitag 1.12. treffen wir uns um 19h im Falkenstein in Kaprun. 

Kommts alle zahlreich daher, wir haben einige spannende Programmpunkte wie:

 

- Bilder und Bericht Clubausflug Teneriffa

- Bilder aus dem XC Paradies Brasilien

- Infos zu Flugversicherungen von Versicherungsmakler Daniel Seidl

- Anprobe der neuen Skinfit PrimaLoft Clubjacken (Selbstbehalt €150,-)

 

Glücklicherweise gibts auch kaltes Bier und heissen Glühwein 😜 Es besteht auch die Möglichkeit etwas zu essen.

Gerne könnt ihr auch Interessierte oder potenzielle Neu-Mitglieder mitnehmen. 

 


Klubmeister 2017 Salzmann Peter

 

Ein paar Impressionen unserer Clubmeisterschaft 2017. Diesmal war es eine lustige Mischung aus fliegerischem Können (Landung auf Zeit), Punktlandung und allerlei Geschicklichkeitsspielen die unser heuriger Clubmeister beweisen musste. Auf Platz 1 kam Salzmann Peter, dicht gefolgt von Roman Lainer auf Platz 2 und auf Platz 3 unser Präsident Rudi Untermoser. Es war ein sehr lustiger Tag, vielen Dank nochmals an unsere Gerti und Peter Uhl für die perfekte Bewirtung mit den besten Bauernkrapfen vom ganzen Pinzgau!

 


Klubausflug nach Teneriffa 

Hallo Leute! Wir hätten uns mal gedacht, dass wir einen Ausflug im Spätherbst in die Kanaren (Teneriffa) mach könnten.

Dauer ca. 6 bis 8 Tage

Kosten ca. € 500,- bis € 700,-

Damit wir planen können, bräuchten wir vorher eure

Anmeldungen bzw. ob überhaupt Interesse besteht.

Ca. vier Wochen vorher würde dann gebucht.


20th Int. Schmittenpokal

& Austrian Championship 2017

FAI 2 Competition for Paraglider

Zell am See – Piesendorf


Klubausflug 2017

ging nach Gemona, Meduno & Aviano


Anflug Landeplatz Fürth

 

Nach einem Gespräch mit dem Flughafen Zell am See, wurde uns mitgeteilt das letztes Jahr und auch schon wieder heuer vermehrt die Höhe über dem Landeplatz abgebaut wird.

 

Zur Auffrischung: Im Bereich des Landeplatzes gilt eine Flughöhe von 150m über Grund. Das heißt die Höhe am Hang abbauen und erst unten zur Talmitte (Landeplatz) fliegen.

 

Bitte daran halten damit wir alle miteinander fliegen können. Diejenigen die sich nicht an das Landeanflugverfahren halten darauf hinweisen dass sie die gesamte Fliegerei auf der Schmittenhöhe gefährden.


Feine Jahresabschlussfeier

 

War eine sehr nette Abschlussfeier bei der Wieseralm am Reiterkogel (Hinterglemm) mit einer sehr lustigen Rodelpartie. Gewinner war das Deutsch /Österreich Duo vor der Flugschule learn to fly (Peter Salzmann). Übrigens ist der Wieserbauer der Besitzer des Landeplatzes in Hinterglemm. Danke nochmal.


Luftraumstruktur Innsbruck

 

Zum Beginn der Flugsaison, möchten wir alle unsere Piloten auf die Luftraumstruktur Innsbruck aufmerksam machen. Die dortigen Vereine bitten dringen um die Beachtung der jeweiligen Flughöhen. Verstöße, die auch noch im XC Contest, oder DHV XC veröffentlicht werden, schaden allen Piloten und können schnell zu einer Verschärfung der Luftraumbeschränkung führen.

 

Vereinfachter Überblick der Höhenstruktur für HG und PG. 


Klubmeisterschaft 2016

 

mit Bladeln essen bei der lieben Gerti und Familie Uhl. Danke!


!Achtung!

Neuer Landeplatz Biberg

Wir haben eine neuen Landeplatz beim Biberg. Bitte nicht mehr am alten Landeplatz landen. Die vorgegebenen Parkplätze verwenden und nicht am Straßenrand Parken. Eine kleine bewirtschafte Fischerhütte ist auch vorhanden (ideal) ,falls dort geparkt wird bitte selber fragen!!!

IKARUS Pinzgau 


Startplatz Biberg


Landeplatz Ginsberg

Landeplatz Hinterreit bitte nur unterm Haus. Östlich vom Hinterreit ist alles Nachbargrund. Natürlich darf auch mal auf ein Bier vorbeigeschaut werden, der Wirt freut sich! :)

 


Goodbye Keith!

 

Keith Johnsten ist leider bei einem Flugunglück in Brasilien tödlich verunglückt! Zu kurz konnten wir deine Gesellschaft im Klub genießen und wir werden dich vermissen!

Unsere Anteilnahme gilt dir und deinen Angehörigen!

Rest in peace and fly forever 

 

Deine Kollegen vom Ikarus Pinzgau (Dezember 2015)